Hundephysiotherapie + Osteopathie

Schmerzen lindern, Heilung fördern, Lebensqualität verbessern oder Wellness für Ihr Tier.

Durch die Hundephysiotherapie werden gestörte Funktionen des Bewegungsapparates mit natürlichen Therapieformen behandelt. Wir wollen die Lebensqualität Ihres Vierbeiners erhalten und verbessern und bieten dazu eine ganzheitliche Beratung und Behandlung, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse des Tierpatienten. Dadurch werden Schmerzen gelindert, Bewegungsabläufe und Gelenkbeweglichkeit normalisiert.

Genau wie es auch bei uns Menschen selbstverständlich ist, müssen Hunde nach Unfällen, Operationen und Erkrankungen am Bewegungsapparat physiotherapeutisch behandelt werden.

Durch Physiotherapie erreichen wir eine bessere Beweglichkeit, Muskelaufbau, Linderung bei chronischen und neurologischen Erkrankungen und Rehabilitation vor und nach Operationen (z.B. mit moderner Hydrotherapie, Unterwasserlaufband für Hunde). Klassische homöopathische Methoden, Akupunktur und Elektrotherapie können dabei eine gute Ergänzung sein. Eine Beratung zur Ernährung und zum Hundeverhalten gehört ebenso zu unserer ganzheitlichen Therapie, wie ein Angebot von Vorträgen und Seminaren von ausgesuchten Themen zur Tiergesundheit.

Die Lebensqualität des erkrankten oder älteren Hundes wird dadurch gesteigert.

Gesund und vital, ein Tierleben lang!

Wichtig:

Damit ihr Vierbeiner wieder Luftsprünge machen kann, bieten wir durch den Einsatz bewährter und moderner Therapieformen Schmerzlinderung, Rehabilitation und Prävention aus einer Hand.

 

Die physiotherapeutische Behandlung kann den Weg zum Tierarzt nicht ersetzen. Darum legen wir sehr viel Wert darauf mit Ihrem Haustierarzt eng zusammen zu arbeiten, um die optimale Behandlung für ihren Vierbeiner sicher zu stellen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Titelbild für MyDog-physio . Hundephysiotherapie . Osteopathie
464
MyDog-physio . Hundephysiotherapie . Osteopathie

MyDog-physio . Hundephysiotherapie . Osteopathie

Hunde sollten ein schmerzfreies, gesundes Leben in voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter haben!

⚠️Nicht mit vollem Bauch ins Wasser – Oma-Spruch unserer Kindheit. Gilt heute noch, auch für Hunde. Denn: Das kann den Kreislauf belasten. Nur einer von vielen Tipps zur tierischen Badesaison. Richtige Wasserratten überschätzen sich oft selbst und finden kein Ende. Fünf Minuten schwimmen ist für den Hund so anstrengend wie acht Kilometer Fußmarsch. Da muss das „Stopp“ vom Menschen kommen. Baden die Hunde zu lange und schlucken sehr viel Wasser (ein Drittel ihres Körpergewichtes) kann sogar eine gefährliche Wasservergiftung drohen.
Wichtig ist auch, die Wasserqualität zu checken, bevor es losgeht. Blaualgen können zum Beispiel ein Thema sein. Um nach dem Schwimmausflug ein Auskühlen zu vermeiden, gründlich abrubbeln.

#hundeschwimmen #tippsvomtierarzt #kleintierzentrumherford #tierarzt #baden #hunde
... Mehr sehenWeniger sehen

⚠️

👍!UPDATE!

Wir haben das Pfingstwochenende 24 Stunden Notdienst , also auch tagsüber für Notfälle geöffnet.

Auch in der Woche darauf sind wir bis Samstag früh, 6.00 Uhr rund um die Uhr für Notfälle dienstbereit.

An dieser Stelle bedanken wir uns von Herzen bei allen umliegenden Tierarztpraxen, die den tierärztlichen Notdienst in den letzten Wochen maßgeblich mitgetragen, zusätzliche Notfallsprechstunden organisiert und mit uns gemeinsam lebensbedrohlich erkrankte Patienten versorgt haben.
Und wir danken natürlich auch unserem Team, die unsere Dienstbereitschaft überhaupt erst möglich machen.

#tierarztnotdienstpfingsten #tierklinikbielefeld #tierarzt
... Mehr sehenWeniger sehen

👍
Load more

Nach oben scrollen